Am 25. August 2022 lädt der HSB zum dritten Netzwerktreffen „Inklusion im Hamburger Sport“ ins DAV-Kletterzentrum ein.

Hände, die einen Knoten in ein Seil machen

Bei dem Aktionstag in der Döhrnstraße 4 (22529 Hamburg), können Menschen mit und ohne Behinderung zwischen 17 und 20 Uhr gemeinsam klettern. Alle dürfen mitmachen.

Das Netzwerktreffen ist eine Plattform, auf der Vereine und Verbände voneinander und miteinander lernen können, um den Hamburger Sport noch vielfältiger zu gestalten.
Es dient dazu, einen regelmäßigen und nachhaltigen Austausch von Wissen und Ideen zum Thema Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Sport zu schaffen.

Die Treffen richten sich neben Personen, die bereits inklusive Sportangebote und -veranstaltungen umsetzen, ausdrücklich auch an Vereinsmitglieder, die bisher noch keine Berührungspunkte mit dem Inklusionssport hatten, aber inklusiv aktiv werden wollen.

Anmeldung – auch von Assistenzbedarf – per Mail bis zum 18. August 2022 an:

Andreas Karras
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.041 foerderer 2022 aktion mensch
Bei Rückfragen: 040 419 08 13

Flyer Netzwerktreffen „Inklusion im Hamburger Sport“