Gemeinsam mit dem Harburger Turnerbund setzen wir mit dem Programm „Integration durch Sport“ und unserer HSB Bildungsabteilung die 2. Ausbildung zur DOSB Übungsleiter*in C Breitensport um.

Plakat zur Ausbildung auf der drei Frauen Übungen machen @ iStock

Diesmal richtet sich die Ausbildung ausschließlich an Frauen und wird von weiblichen Referentinnen angeleitet.

Was ist die C-Lizenz-Ausbildung in einfacher Sprache?
Mit der C-Lizenz-Ausbildung in einfacher Sprache für Frauen stärken wir den Anteil weiblicher Engagierter im organisierten Sport und wirken dem Übungsleiter*innen-Mangel entgegen. Wir eröffnen Frauen mit Einwanderungsgeschichte die Möglichkeit, ihr Potenzial auszuschöpfen und in den Sportvereinen einzubringen. Wir sprechen gezielt Frauen mit geringen Deutschkenntnissen bzw. Lernende einer Fremdsprache an, um einen niedrigschwelligen Zugang zur Ausbildung zu schaffen. Auf der Einstiegsstufe werden neben pädagogischen und sportfachlichen Grundkenntnissen aktuelle Trends im Freizeit- und Breitensport vermittelt.

Was sind die Vorteile?

  • alle Inhalte der Ausbildung werden in einfacher Sprache vermittelt
  • die Qualifizierung erfolgt in nur zwei Monaten (in den Sommerferien)
  • in geschütztem Rahmen: Frauen empowern Frauen
  • konkrete Hilfestellungen durch begleitendes Team
  • gut mit Familienalltag vereinbar

Was sind die Kosten?
110 € setzen wir als Kosten für diese Ausbildung an.
Diese Kosten entfallen voraussichtlich in diesem Jahr, aufgrund einer Bildungsoffensive, die die Freie und Hansestadt Hamburg gemeinsam mit dem HSB starten wird. Hier geht es darum neue Übungsleiter*innen für die Sportvereine zu gewinnen. Genauere Informationen gibt es bei der vorhergehenden Infoveranstaltung.

Informationsveranstaltung
Wir möchten die Ausbildung vorab vorstellen und Fragen beantworten. Zudem können Interessierte das begleitende Team rund um die leitende Referentin kennenlernen. Am 08. Juni – 17:30 Uhr (Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg). Eine Anmeldung zur Ausbildung muss bis zur Infoveranstaltung nicht erfolgt sein!

Anmeldefrist zur Ausbildung ist 21. Juni 2022.

„Es sind viele Leute aus unterschiedlichen Kulturen dabei. Wir halten alle zusammen und gehen gemeinsam durch diese Ausbildung – das ist sehr sehr schön.“ - Zitat von einer Teilnehmerin der ersten Ausbildung in einfacher Sprache

Anmeldung erfolgt via eMail bei Mirja Gooßen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)