Nach dem Beschluss der Ministerpräsident*innen und der Bundeskanzlerin aus dieser Woche kann der erste Öffnungsschritt bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner durch die Länder erfolgen.

Corona Symbolbild

Der HSB-Vorstand spricht sich vor diesem Hintergrund dafür aus, bei einem solchen Schritt zunächst den Kinder- und Jugendsport privilegiert zu behandeln, Trainingsmöglichkeiten für die Landeskader zu ermöglichen und auch die Indoor-Sportanlagen der Vereine für die Mitglieder eines Haushalts gemeinsam oder mit einer weiteren Person, freizugeben.
Diese Vorschläge hat der HSB bereits mit den Vertretern der Stadt in konstruktiven Gesprächen erörtert.