In der aktuellen Ausgabe geht es um Mitgliederverluste, Mitgliedergewinnung und darum, warum man eigentlich MItglied in einem Verein wird und bleibt.

Zwei Mädchen nehmen ein drittes auf die Schulter und jubeln

Zwei Jahre Corona, zwei Jahre Ein- und Beschränkungen im Miteinander haben gerade den Sport und seine Vereine intensiv getroffen. Wobei getroffen nicht automatisch einen Rückgang an Mitgliederzahlen, was sicherlich für die meisten Vereine zutrifft, meint, sondern ebenso die Gewinnung neuer Mitglieder bei bestimmten Sportarten. Wir haben ein wenig tiefer gegraben und Betroffene zum Gespräch gebeten.

Wir haben uns aber natürlich auch mit dem aktuellen Thema der Fluchtbewegung aus der Ukraine beschäftigt, über Boxen als Mittel zur Inklusion und Integration geschrieben und stellen ANNO 1838 – Hau = Stoßfechten e.V. vor! Und es gibt natürlich noch viel mehr zu entdecken.

Das Lesen lohnt sich also: Am Kiosk oder als PDF-Datei oder zum Blättern

Unsere Vereine und Verbände bekommen das Heft wie gewohnt zugeschickt.