Stufe 2: Talentaufbaugruppen

Kinder, die bei der Talentsichtung als sportlich begabt eingestuft wurden, bekommen die Möglichkeit, einmal wöchentlich kostenlos in einer Talentaufbaugruppe (TAG) zu trainieren. Dieses Training dient als Grundlage für eine langfristig angelegte und systematische sportliche Entwicklung. In den TAGs erlangen die Kinder vielseitige sportartübergreifende Bewegungserfahrungen, eine motorische Grundausbildung und eine Schulung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten.

Besonders wichtig sind uns dabei:

  • vielseitige sportartübergreifende Trainingsformen
  • eine positive, spaßorientierte und selbstbestätigende motorische Grundausbildung
  • die Vermittlung einer sportartübergreifenden Spielfähigkeit
  • die Schulung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten
  • die Vermeidung einer frühzeitigen Spezialisierung
  • die individuelle Betreuung durch kleine Gruppengrößen

Betreuung der Talentaufbaugruppen
Innerhalb der Talentsichtung und durch die Zusammenarbeit mit Kooperationsvereinen und -verbänden werden Trainer*innen von uns für die TAGs gewonnen. Neben fachlichen Qualifikationen (mind. C-Lizenz) sind Erfahrungen im Umgang mit Kindern und die Kenntnisse über den leistungsorientierten Sport von besonderer Wichtigkeit.
 

Lesen Sie hierzu

08.01.2017 - 10:35
Die Talentsichtung erfolgt in den Hamburger Grundschulen und in der Kinderolympiade der TopSportVereine in Hamburg.
06.01.2017 - 11:53
Gemeinsam mit den zuständigen Trainer*innen erfolgt eine Sportartempfehlung für jedes einzelne Kind.
05.01.2017 - 10:10
Im Anschluss an die Ausbildung in den Talentaufbaugruppen werden die Kinder sportartspezifisch weiter gefördert.