SEPA-Lastschriftverfahren

Wer Mitgliedsbeiträge oder andere Forderungen per Lastschrift einzieht, kann dies seit dem 1. Februar 2014 nur noch über das neue SEPA-Lastschriftverfahren (SEPA = Single Euro Payments Area) tun. Der Grund ist eine im Frühjahr 2012 in Kraft getretene Verordnung des Europäischen Parlaments, der sogenannten „SEPA-Verordnung". In dieser Verordnung wurde der 1. Februar 2014 als Enddatum für die nationalen Lastschrift- und Überweisungsverfahren festgelegt. Im April 2013 hatten wir unsere Mitglieder über das neue SEPA-Lastschriftverfahren informiert. Hier haben Sie die Möglichkeit, alle zur Verfügung stehenden Dokumente zu diesem Thema nachzulesen oder downzuloaden.

Unter § 7.3. der Mustersatzung steht eine Musterformulierung zum Lastschrift-Einzugsverfahren.