Versicherung und Vermögensschaden Haftpflicht

In Erweiterung der obligatorischen Sportversicherung bieten wir unseren Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, sich einer offenen Gruppenversicherung zur Absicherung von Vermögensschäden anzuschließen. Die Gruppenversicherung wurde 2013 optimiert und um eine D&O-Versicherung erweitert.

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung umfasst die Absicherung von Vermögensschäden, die aufgrund von Pflichtverletzungen von Mitgliedern, Angestellten oder dem Vorstand fahrlässig bei der Ausübung des satzungsgemäßen Vereinsbetriebes verursacht werden. Versichert sind Dritt- und Eigenschäden, also auch Schäden, welche die eigene Organisation selbst erleidet. Ein solcher Eigenschaden kann z.B. entstehen, wenn ein Vereinsverantwortlicher die Kündigung eines Mietverhältnisses an die falsche Anschrift verschickt und sich aufgrund dieses Fehlers/Irrtums der Mietvertrag verlängert. Mitversichert ist zudem der Verlust eigener und fremder Schlüssel, die zur Durchführung des satzungsgemäßen Vereinsbetriebes (z.B. Sportstätte) benötigt werden.

Mitglieder des Vorstandes und leitende Angestellte unterliegen (als Organmitglieder) zudem einer besonderen, persönlichen Haftung bei sogenannten Pflichtverletzungen. Für den Fall einer persönlichen Inanspruchnahme dieses Personenkreises wurde die D&O-Versicherung integriert. Die D&O-Versicherung vertritt ausschließlich die Interessen der versicherten Personen, auch gegenüber der eigenen Organisation.

Die Versicherungssumme beträgt in beiden Deckungsbereichen wahlweise € 100.000, € 250.000 oder € 500.000 je Schadenfall ohne Selbstbeteiligung und steht jeweils gesondert zur Verfügung.Verbände und Vereine, die bereits dem Gruppenvertrag mit Stand 2010 beigetreten sind, möchten bitte zur Umstellung auf den aktuellen Umfang den hinterlegten Antrag an das Versicherungsbüro senden. Die Beiträge verändern sich nicht. Ihre Organisation ist noch nicht beigetreten? Verwenden Sie hierfür bitte ebenfalls den hinterlegten Antrag.

Lesen Sie hierzu

30.11.2015 - 11:17
Von der Grün­dung, über den lau­fen­den Be­trieb bis hin zur Be­en­di­gung eines Ver­eins gibt es vie­les zum Thema Verein & Recht zu be­ach­ten.
17.06.2015 - 10:59
Der Vereins-Informationsdienst (VID) ist ein Service der ARAG Sportversicherung