Neubauplanungen und Sperrzeiten von Schulsporthallen

Zuständig für den Bau und die Unterhaltung der Schulsporthallen ist Schulbau Hamburg (SBH). Aufgrund der erforderlichen Sanierungsarbeiten an und in den Sporthallen, ergeben sich notwendige Hallensperrzeiten. Vereine können zur eigenen Planung des Sportangebotes die Hallensperrzeiten der Übersicht bei Schulbau Hamburg entnehmen. Mit dem überarbeiteten Schulentwicklungsplan in 2019 werden perspektivisch 90 zusätzliche Sporthallen in Hamburg erstellt. Auf der verlinkten Seite von SBH können die Entwicklungen im Sporthallenbau eingesehen werden.

Lesen Sie hierzu

30.06.2015 - 10:32
Bei technischen Problemen und Mängeln in den Schulturnhallen ist die Schulbau Hamburg zuständig.