Bundesweiter Wettbewerb „Ideenfutter“

Unterstützung gemeinnütziger Vereine, Projekte und Initiativen mit einem Förderbeitrag von insgesamt 20.000 Euro.

Bewerber aus dem gesamten Bundesgebiet haben die Möglichkeit, einen Anteil des durch die EVERSFRANK GRUPPE und comosoft bereit gestellten Förderbetrags von 20.000 Euro zu erhalten.
Bis zum 29. Februar können sich Vereine, Projekte und Initiativen, die sich in den Bereichen Sport, Soziales, Umwelt und Kultur engagieren, schriftlich bewerben.

Die Gewinner der vier Kategorien werden durch eine unabhängige Fachjury ausgezeichnet und haben die Chance auf eine Spende in Höhe von 1000 Euro bis 10 000 Euro. Die Summe ist abhängig vom Projekt und der benötigten Summe.

Das Medienunternehmen betont: „Uns ist es wichtig, soziales Engagement, Nachhaltigkeit, kulturelle Vielfalt und den Sport zu fördern, um kreative Ideen und Lösungen für ein lebenswertes Miteinander voranzutreiben. Dies wollen wir mit dem Wettbewerb „Ideenfutter“ in die Tat umsetzen.“

Bewerbungsunterlagen können per E-Mail mit dem Betreff: "IDEENFUTTER" an anmeldung@ideenfutter.de oder an folgende Adresse gesendet werden:

Eversfrank Gruppe, z.H. Frau Sabine Höhnke
Stichwort: "Ideenfutter"
Ernst-Günter-Albers-Straße
25704 Meldorf

Die Bewerbung sollte die vollständigen Kontaktdaten, den Nachweis der Gemeinnützigkeit und die Kategorie enthalten. Außerdem eine Projektbeschreibung, die die Idee und die Verwendung des möglichen Fördergeldes beschreibt.

Alle Informationen zum Wettbewerb und detaillierte Anforderungen an die Bewerbung finden Interessierte auf www.ideenfutter.de.