Schulen am Heidberg gewinnen den Deutschen Schulsportpreis 2015/2016!

Die Schulen am Heidberg erhalten den 1. Preis und damit 5.000 Euro im Wettbewerb „Deutscher Schulsportpreis 2015/2016“ des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Deutschen Sportjugend (dsj).

Die Schulen am Heidberg (Grund- und Stadtteilschule) aus Hamburg erhalten den 1. Preis und damit 5.000 Euro im Wettbewerb „Deutscher Schulsportpreis 2015/2016“ des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Deutschen Sportjugend (dsj).

Der Deutsche Schulsportpreis wurde am 17. Juni in Berlin verliehen.
Teilnahmeberechtigt waren Schulen aller Schulformen sowie alle kooperierenden Sportvereine. Eine Jury aus Expertinnen und Experten des DOSB und der dsj, der Kommission „Sport“ der Kultusministerkonferenz sowie der Wissenschaft hatte sich mit den qualitativ hochwertigen Bewerbungen eingehend befasst und dem dsj-Vorstand zur Entscheidung über die Preisvorgabe vorgeschlagen.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Wettbewerbs liegt in der Auszeichnung von erprobten und nachhaltig wirkenden bewegungs-, spiel- und sportbezogenen Projekten im schulischen Kontext, die das Thema „Teilhabe und Vielfalt“ aufgreifen und damit u.a. einen positiven Einfluss auf die Kultur des respektvollen Umgangs ausüben.

Die Schulen am Heidberg erhielten den ersten Preis für das Kooperationsprojekt mit dem SiB-Club e.V., den Aufbau eines Jugend-Teams zur Mitarbeit im Sport - und damit 5000 Euro Preisgeld für schulische Zwecke. Interessierte Schüler/-innen der Stadtteilschule Am Heidberg werden zu „Helfern im Sport“ ausgebildet und gestalten im Rahmen der Ganztagsbetreuung sowie des SiB-Club-Angebots Kurse und Angebote für Kinder und Jugendliche mit.

Ingo Weiss sagte in seiner Laudatio: „Die Schulen am Heidberg begreifen Heterogenität nicht nur als Herausforderung, sondern vielmehr als Chance und konzipieren Angebote so, dass alle teilhaben können. Seit 15 Jahren sind sie sehr erfolgreich mit ihrem Projekt, das Teilhabe und Vielfalt auf allen Seiten ermöglicht. Dafür gebührt ihnen der 1. Platz des Deutschen Schulsportpreises.“

Der Deutsche Schulsportpreis wird alternierend mit dem dsj-Zukunftspreis ausgelobt und somit für das Schuljahr 2017/2018 das nächste Mal ausgeschrieben.


DOSB-Presse