HSB-Stellenanzeige: Praktikant/in für Talententwicklung gesucht

Wir suchen für den Zeitraum vom 2. Mai 2017 bis 19. Juli 2017 einen Praktikanten (m/w) im Bereich Leistungssportentwicklung (Schwerpunkt Talententwicklung). Das Talentprogramm des HSB befasst sich mit Talentsichtungs- und Talentförderungsmaßnahmen in Hamburg. Ziel ist es, möglichst viele sportlich begabte Kinder zu sichten und ihnen eine optimale leistungssportliche Entwicklung zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützende Tätigkeiten (Teilzeit und Vollzeit möglich) im Rahmen unseres Talentprogrammes,
  • Teilnahme und Unterstützung bei der Talentsichtung in ausgewählten Hamburger Grundschulen,
  • Mitarbeit bei der Durchführung weiterer Testverfahren,
  • Eigenständige Planung und Durchführung des sportartübergreifenden Grundlagentrainings in ausgewählten Talentaufbaugruppen.

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Umgang und Training mit Kindern,
  • Student/in der Sportwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges,
  • Leistungssportliches Verständnis/leistungssportlichen Hintergrund,
  • Qualifizierung durch einen Bachelor Abschluss oder eine Übungsleiter-/Trainerlizenz (mindestens C-Lizenz),
  • Ergebnisorientierte Arbeitsweise.

Wir bieten:

  • Eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit mit jungen Menschen,
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Talententwicklung,
  • Vergütung nach Absprache.

Auf Ihre zeitnahe und vollständige Bewerbung (gern per Email) freuen wir uns sehr.

Hamburger Sportbund e.V.
Niclas Hildebrand (Referatsleiter Leistungssportentwicklung)
Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg.

E-Mail: n.hildebrand@hamburger-sportbund.de

Auskünfte erteilen Ihnen Stefan Schubot und Joachim Witt, Referat Leistungssportentwicklung, Tel. 040 / 419 08 – 208, - 207 oder - 102.

Lesen Sie hierzu

08.01.2017 - 10:35
Die Talentsichtung für Kinder mit besonderen sportlichen Begabungen erfolgt einerseits durch die Sichtung in ausgewählten Grundschulen Hamburgs und andererseits durch die Sichtung der Kinder bei der Kinderolympiade.