Auftaktsieg der Rollstuhlbasketball-Frauen

Ergebnisse:

Bundestrainer Holger Glinicki hat gut lachen. Die deutschen Rollstuhlbasketball-Frauen sind mit einem mehr als deutlichen Sieg gegen Brasilien in das paralympische Turnier gestartet. Gastgeber Brasilien unterlag mit 32:77 gegen das Team mit unseren Hamburgerinnen Annika Zeyen, Gesche Schünemann, Maya Lindholm und Simone Kues.

Die Rollstuhlbasketball-Männer verloren auch ihr zweites Spiel. Gegen die USA hierß es am Ende 52:77. Gegen die USA war eine beim Basketball eine Niederlage keine Überraschung. Nach der Niederlage gegen den Iran im ersten Spiel muss das Team sein Spiel heute gegen Algerien nun aber gewinnen, um im Turnier zu bleiben.

Hamburger Starts von heute:

Um 16:45 Uhr spielen die Rollstuhlbasketball-Frauen gegen Großbrittanien.

Um 22:30 Uhr sind die Rpllstuhlbasketball-Männer gegen Algerien am Start.

Die ARD zeigt beide Spiele im Livestream bei sportschau.de.