Halbfinale und guter Start für Kröger

Ergebnisse:

Das war mal deutlich! Unsere Rollstuhlbasketball-Frauen haben ihr Viertelfinale gegen Frankreich mit 76:28 gewonnen. Im Halbfinale warten jetzt die Niederlande.

Einen guten Start erwischte auch unser Segler Heiko Kröger. Die ersten beiden Wettfahrten beendete er auf den Plätzen zwei und drei. Insgesamt liegt er damit auf Platz 2. Zu absolvieren sind zehn Wettfahrten und das anschließende Medal Race. Es bleibt also noch lange spannend.

Die Hamburger Starts von heute:

Um 14:00 Uhr startet Edina Müller im Kajak im ersten Vorlauf. Mit Platz eins oder zwei qualifiziert sie sich fürs Finale morgen. Sollte es schief gehen, sehen wir sie um 15:15 Uhr im Halbfinale wieder.

Um 16:45 Uhr spielen die Rollstuhlbasketball-Männer ihr Viertelfinale gegen Spanien. Das Spiel zeigen ARD und ZDF im Livestream ab 16:35 Uhr.

Handbikerin Dorothee Vieth geht um 15.04 Uhr beim Zeitfahren (Straße) an den Start.

Heiko Kröger segelt in die Wettfahrten drei bis fünf. Start ist um 17:05, 18:10 und 19:40 Uhr.