10 Jahre Eliteschule des Sports

Wir gratulieren der Eliteschule des Sports am Alter Teichweg zum zehnjährigen Jubiläum! Am 13. Februar feierte Hamburg seine Eliteschule in Anwesenheit der Senatoren Ties Rabe und Andy Grote, Olympiasiegerin Laura Ludwig und Moderator Johannes B. Kerner.

Die Eliteschule des Sports ist ein funktionierendes Verbundsystem aus Schule, Internat und Verein bzw. Fachverband. Das Prädikat wird durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vergeben und ist ein überregional vergebener Titel. Hierbei wird in erster Linie die spitzensportliche Talentförderung in den Fokus genommen. In der Regel werden die Fahrtwege zwischen Schule und Trainingsstandorten optimiert, sehr gute Trainingsgruppen und Trainer an den Standorten vorgehalten. So werden bestmögliche Schulausbildung und Trainingsmöglichkeiten vereint.

Da Schleswig-Holstein haben keine Eliteschule des Sports unterhält, ist die Schule am Alter Teichweg in Hamburg Dulsberg der einzige Standort für Hamburg/Schleswig-Holstein.

Foto: Stefan Malzkorn (malzkornfoto.de)