Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Zusammen mit der Hamburger Sportjugend stellen wir uns dem Thema sexualisierte Gewalt, um die bestmögliche Prävention im Sport zu gewährleisten. Mit den hier gesammelten Informationen wollen wir Vereine und Verbände für das Thema sensibilisieren und ihnen helfen, ein täterfeindliches Umfeld zu schaffen. Gleichzeitig bieten wir Opfern und deren Angehörigen mehrere Kontaktmöglichkeiten, über die schnell professionelle Hilfe im Sinne des Opfers organisiert werden kann.

Als Vertrauenspersonen stehen Ihnen zur Verfügung

Dr. Dragana Seifert
Dr. Lutz Mohaupt

Hotline 0800-999 78 78

Lesen Sie hierzu

08.07.2015 - 13:05
Für den Großbereich Hamburg verkaufen wir HVV-Jugendfahrscheine
29.10.2015 - 12:48
Absolventen der HSB-Ausbildungen zum Übungsleiter oder Vereinsmanager können sich im Ressort Bildung nach erfolgreicher Teilnahme ihre Lizenzen ausstellen lassen.