Einweisung in die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT und Masterprogramme

Aufgrund der großen Nachfrage zur neuen Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT und zu den Masterprogrammen werden wir am 3. August einen erneuten Schulungstermin anbieten.

Die neue Serviceplattform ermöglicht es Sportvereinen, sowohl standardisierte Präventionsangebote als auch Masterprogramme aus dem Bereich der Primärprävention zur Prüfung (auch nach den Kriterien des Leitfaden Prävention § 20 SGB V) einzureichen und zertifizieren zu lassen. Eine individuelle Anpassung der Masterprogramme ist möglich.

Sie erhalten im Rahmen der Veranstaltung u.a. eine Einweisung in die neuen Masterprogramme zu den unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten (Präventives Gesundheitstraining, Präventives Ausdauertraining sowie Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining), auf die Sie über die neue Serviceplattform zugreifen können. Mit Ihrer gültigen DOSB-Lizenz ÜL-B „Sport in der Prävention“ und dem entsprechenden Profil können Sie danach das Qualitätssiegel einfach und komfortabel beantragen.

Die Zertifizierung von standardisierten und evaluierten Programmen des DTBs (z.B. „Cardio- Aktiv“, „Bewegen statt schonen“, „Rückentraining sanft und effektiv“) erfolgt weiterhin über das DTB-Gymnet!

Die Einweisung wird in Kooperation von Hamburger Sportbund und Verband für Turnen und Freizeit umgesetzt.

Hinweis: Für die Anerkennung von Gesundheitssportangeboten nach den Masterprogrammen bei den Krankenkassen ist diese Einweisungsveranstaltung verpflichtend! Jeder Übungsleiter, der ein Angebot anbieten möchte, muss an dieser Veranstaltung teilnehmen. Es ist nicht ausreichend, wenn nur ein Vereinsvertreter an der Veranstaltung teilnimmt.

Zielgruppe: Inhaber DOSB-Lizenz ÜL-B „Sport in der Prävention“ und Vereinsvorsitzende

Termin: Donnerstag, 3. August 2017 von 10.00 - 12.30 Uhr

Lehrgangsort: Haus des Sport, Olympiasaal, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg

Lehrgangsgebühren: keine

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 28. Juli formlos per Mail bei Heike Thal an.
Wir benötigen von Ihnen Name, Geburtsdatum, Verein, Telefonnummer und die Kopie Ihrer ÜL-B-Lizenz „Sport in der Prävention“.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Heike Thal gerne zur Verfügung. Telefon: 040/41908-278 (Mo.-Fr. 8.00 – 12.30 Uhr).