Der Hauptausschuss

Der Hauptausschuss besteht aus Vertretern der Vereine, der Landesverbände, den Mitgliedern mit besonderer Aufgabenstellung sowie dem hier nicht stimmberechtigten Präsidium. Die Anzahl der Vertreter dieser Gruppen sowie deren Stimmverteilung regelt die HSB-Satzung. Der Hauptausschuss tritt im Geschäftsjahr mindestens zweimal für folgende Aufgaben zusammen:

  • Beratung des Präsidiums in allen Fragen, die für den Sport von grundsätzlicher Bedeutung sind
  • Beratung des Haushaltsplans und der Jahresrechnung mit der Beschlussfassung von Empfehlungen für die Mitgliederversammlung
  • Beschlussfassung über Angelegenheiten, die dem Hauptausschuss von der Mitgliederversammlung zur Entscheidung übertragen werden
  • Entscheidung über Einsprüche gegen die Ablehnung von Anträgen auf Neuaufnahme von Mitgliedern
  • Bestätigung von Beschlüssen des Präsidiums über satzungsgemäß vorgesehene Ordnungen

Hauptausschuss-Sitzungen

Montag, 24. April 2017, 18 Uhr

Montag, 18. September 2017, 18 Uhr

 

Lesen Sie hierzu

09.07.2015 - 12:47
Die Mitgliederversammlung ist der Souverän und damit unser höchstes Gremium.