Jetzt noch schnell für das „Grüne Band“ bewerben

Bewerbungsfrist endet am 31. März

Auch 2018 werden wieder insgesamt 50 Vereine aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für ihre erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Der Einsendeschluss für alle Vereine ist der 31. März 2018. Interessierte Vereine und Vereinsabteilungen können sich mit ihren ausgefüllten Bewerbungsunterlagen bei ihrem Spitzenverband für das „Grüne Band“ bewerben. Die gemeinsame Initiative des DOSB und der Commerzbank kann auf eine lange Tradition zurückblicken und jährt sich nun schon zum 32. Mal.

Die 50 Sieger-Vereine des Jahres 2018 erhalten bei ihrer Auszeichnung jeweils einen Pokal sowie eine Förderprämie in Höhe von 5.000 Euro. Im feierlichen Rahmen einer großen Deutschlandtour werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vereine mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung“ ausgezeichnet. Als Botschafter werden wieder Sabine Spitz, Olympiasiegerin im Mountainbike, und Moritz Fürste, Doppel-Olympiasieger im Hockey, die Preise an die jungen Talente übergeben.

Bis zum 31. März können spannende Bewerbungen, neue Ideen und innovative Konzepten eingereicht werden.

Quelle: DOSB