Staffelstabübergabe bei #Mitdirgehtmehr

Am 29. Juni 2018 besuchte Sportsenator Andy Grote Hamburgerinnen und Hamburger, die sich in ehrenamtlichen Projekten engagieren. Beim Sportverein Eidelstedt (SVE) fand die dritte Staffelstabübergabe der Engagement-Kampagne der Sozialbehörde #Mitdirgehtmehr statt.

Das besondere an der Staffelstab-Aktion ist, dass freiwillig Engagierte andere Engagierte durch Weitergabe eines Staffelstabes auszeichnen und selbst entscheiden, wer den Staffelstab erhält. Jede Staffelstabübergabe wird genutzt, um Aufmerksam­keit auf das jeweilige Engagement zu ziehen.

Die dritte Staffelstabübergabe in diesem Jahr widmete sich schwerpunktmäßig dem Sport. Vorgestellt wurden die Integrationsarbeit des Sportvereins Eidelstedt, ehrenamtliche Fußballangebote in der Unterkunft HafenCity, Alstersport – Verein für inklusiven Sport in Hamburg und Spiel und Sport Bergedorf (SSB).

Rund 550 000 Hamburgerinnen und Hamburger engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig. Mit der Engagement-Kampagne #Mitdirgehtmehr dankt die Freie und Hansestadt Hamburg allen freiwillig Engagierten und zeigt die ganze Vielfalt des Engagements in der Hamburger Öffentlichkeit.