Zu Hause im Sport – Integration auf allen Ebenen

Seid dabei und holt euch Tools für eine interkulturelle Personalstruktur!

Am Mittwoch, den 29. August findet von 17.30 bis 20.30 Uhr im Haus des Sports, (Olympiasaal, 5. Stock) unsere Veranstaltung "Zu Hause im Sport - Integration auf allen Ebenen" statt.

Zahlreiche Sportvereine haben sich auf den Weg gemacht und Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund oder Geflüchtete in ihr Programm aufgenommen. Um Mitglieder zu halten und Ehrenamtliche für die Vereinsarbeit zu gewinnen, gilt es nun den nächsten Schritt zu gehen. Wie machen wir unseren Verein weiter attraktiv für Mitglieder unterschiedlicher Herkunft und was können diese beisteuern? Welche konkreten Schritte können wir machen, um unseren Verein interkulturell zu öffnen? Dieser Workshop zeigt Chancen einer interkulturellen Personalstruktur.

Mit lebendigen Übungen und an praktischen Beispielen lernen die Teilnehmenden mögliche Strategien für ihren Verein kennen. Es wird ein Leitfaden mit Tools vorgestellt, der für die weitere Arbeit genutzt werden kann.

Unsere Referentin Dr. Rita Panesar ist gestaltorientierte und systemische Organisationsberaterin mit den Schwerpunkten Diversity, Internationales Bildungsmanagement und Interkulturelle Öffnung. Als Referentin der Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. verantwortet sie  den Bereich Konzeptentwicklung.

Anmeldungen bitte bis zum 21. August per E-Mail unter Angabe des Namens und der Organisation an Annika Waldeck.