Gedächtnistest für Menschen ab 50+

Probandenaufruf zur Teilnahme an einer Studie.

An der Universität Hamburg wird derzeit ein Gedächtnistest für Menschen ab 50+ entwickelt. Dieses neue Verfahren soll nicht nur wissenschaftlichen Kriterien genügen, sondern auch Spaß machen. Dies ist besonders wichtig, da der Test später einmal bei Patienten eingesetzt werden soll. Noch bevor Patienten mit dem Test untersucht werden können, muss er mit möglichst vielen Personen aus der deutschen Allgemeinbevölkerung durchgeführt werden.

Aktuell werden daher Personen ab 50 Jahren gesucht, die Lust haben, dabei mitzumachen. Genauere Informationen darüber, wer dabei sein kann kann, finden sich im Probandenaufruf, den Sie rechts in unserem Downloadbereich finden.

Zur Zielgruppe für den Gedächnistest gehören beispielsweise Teilnehmer*innen aus der „Mach mit – bleib fit!“-Gruppen sowie der (Senioren-)Sportgruppen in den Vereinen.

Für die Teilnahme gibt es eine kleine Aufmerksamkeit/Aufwandsentschädigung.