Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS

Sportvereine, die ein eigenes Fitnessstudio betreiben, engagieren sich in einem umkämpften Markt. Während Vereine mit anderen Sportarten und dem zugehörigen Spielbetrieb alleinige Anbieter sind, müssen sich Betreiber von Studios gegen zumeist kommerzielle Konkurrenz durchsetzen. Der entscheidende Faktor für Menschen bei der Wahl eines Studios ist und bleibt die Qualität. Für die Kommunikation an die Kunden können vereinseigene Studios das Qualitätssiegel nutzen, das wir unseren Mitgliedern in Kooperation mit dem DOSB anbieten.

Für Vereine kann die Einrichtung eines eigenen Fitnessstudios der richtige Schritt sein, um neue Mitglieder zu finden oder alte zu binden. Die Investition in ein Studio muss gut überlegt und geplant werden. Dafür hat die Arbeitsgruppe des Qualitätssiegels SPORT PRO FITNESS (Mitglieder sind: DOSB, Bundesverband Deutscher Gewichtheber, Deutscher Turner-Bund, Hamburger Sportbund und die Landessportbünde Baden-Württemberg, Hessen sowie Nordrhein-Westfalen) einen Leitfaden erstellt. Dieser versteht sich als Ratgeber und Wegweiser für Sportvereine auf dem Weg zu einem eigenen Fitness-Studio.

Alle Informationen rund um das Siegel SPORT PRO FITNESS finden Interessierte auf der Homepage des DOSB.

Lesen Sie hierzu

04.09.2016 - 12:39
Bereits seit über 10 Jahren gibt es das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, mit dem qualitätsgesicherte Angebote in den Sportvereinen zertifiziert werden.
08.06.2016 - 12:30
Das Rezept für Bewegung wirkt. In einer Evaluation für die über 300 Ärztinnen und Ärzte in Hamburg angeschrieben wurden, äußerte sich die Mehrheit positiv.
13.06.2016 - 13:27
Viele Sportler glauben, sie könnten mit zum Teil rezeptfreien Medikamenten, ihre Leistung und ihr Befinden beim Sport verbessern. Ein Irrtum?