Fit für die Vielfalt!

Durch unsere Fortbildungsseminare Fit für die Vielfalt - Interkulturelle Kompetenz im Sport bekommen die Vereine Anregungen und Impulse für ihre Integrationsarbeit. Wir geben Ihnen einen interessanten Einblick.

Interkulturelle Kompetenz – eines der großen Themen unserer Zeit. Doch was bedeutet das überhaupt?

Wer Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete im Sportverein begrüßt, hat meist jede Menge Fragen.

Für uns sind alltägliche Dinge, wie gemeinsam genutzte Schwimmbäder von Männern und Frauen, das Tragen kurzer Sportsachen oder das Grillen von Gemüse und Fleisch auf einem Grill ganz selbstverständlich.

Aber:  Kann eine junge Muslimin in der Kleidung ihrer Wahl am Beachvolleyball-Angebot teilnehmen? Kann ein Hindu a) nach dem Training duschen und b) an einem typisch deutschen Grillabend teilnehmen? Kann ein junger Marokkaner, den das deutsche Ehrenamt begeistert, auch irgendwann Vereinsvorsitzender werden?

Diese und viele andere Fragen werden bei unseren Fortbildungsseminaren "Fit für die Vielfalt - Interkulturelle Kompetenz im Sport" gestellt und auch beantwortet.

An vielen unterschiedlichen Beispielen aus Theorie und Praxis wird gezeigt, wie man Sport dazu einsetzen kann, Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammenzubringen und die Verständigung untereinander zu verbessern .

Wir begleiten  Seminare, fragen Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Seminarleiterinnen. Wir gehen in Vereine und zeigen wie die Inhalte in der Praxis funktionieren. Wir laden Sie ein, die Veranstaltungen kennenzulernen und auch Lust zu bekommen, selbst daran teilzunehmen.

Lesen Sie hierzu

12.10.2017 - 11:49
Zwölf ältere Muslima können beim Walddörfer SV seit Mai Sport treiben, wie es ihnen gefällt. Wer es ernst meint mit dem Wunsch von kultureller Vielfalt, muss seinen Blick weiten, Andersartigkeit akzeptieren.
15.05.2017 - 11:21
Beim Kompaktseminar „Fit für die Vielfalt – Interkulturelle Kompetenz im Sport“ muss jeder mal in fremde Rollen schlüpfen.
15.05.2017 - 12:22
Sina Hätti und Nesrin Doghan Yaman leiten gemeinsam die Seminare zum Thema „Fit für die Vielfalt – Interkulturelle Kompetenz im Sport“. Frank Heike hat beide zu ihrer Arbeit befragt.
15.05.2017 - 12:37
Ann-Christin Schwenke und Jan-Daniel Schorsch haben 2016 am Seminar „Fit für die Vielfalt“ teilgenommen. Mit etwas Abstand erzählen beide, welche Erfahrungen sie seitdem gemacht haben – und ob sie das „Gelernte“ anbringen konnten.
22.06.2016 - 12:43
Die Fortbildungsseminare "Fit für die Vielfalt - Interkulturelle Kompetenz im Sport" richten sich an alle Akteurinnen und Akteure in Vereinen und Verbänden, die haupt- oder ehrenamtlich tätig sind.