Mark Borchert

Ämter

Referatsleitung

Position

Artikel zur Person

Die Talentsichtung erfolgt in den Hamburger Grundschulen und in der Kinderolympiade der TopSportVereine in Hamburg.
Kinder, die bei der Talentsichtung als sportlich begabt eingestuft wurden, bekommen die Möglichkeit, einmal wöchentlich in einer Talentaufbaugruppe zu trainieren.
Im Anschluss an die Ausbildung in den Talentaufbaugruppen werden die Kinder sportartspezifisch weiter gefördert.
Teams in den Bundesligen werden bei den Kosten zu ihren Wettkämpfen gefördert. Auch Einzelsportler können eine Förderung für nationale und internationale Wettbewerbe erhalten.
Fachverbände werden bei der Entwicklung und Bewertung ihrer Leistungssportkonzepte, die aktuellen Standards entsprechen, beraten und gefördert.
Besonders im Leistungssport spielt das Thema Dopingprävention eine zentrale Rolle. Im jährlichen Wechsel werden Veranstaltungen zu diesem Thema im Haus des Sports durchgeführt.
Das Verbundsystem Schule-Leistungssport zielt darauf ab, die Anforderungen aus Training, Schule, pädagogischer Betreuung und wissenschaftsorientierter Trainingsbegleitung zu bündeln.