Treuemedaille


Jedes Jahr wird zum Jahresende in einem der schönsten Säle des Hamburger Rathauses die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes im Bereich Sport verliehen. Es handelt sich um eine sehr charmante Veranstaltung, bei der vom Senat im Rahmen eines feierlichen Empfangs an verdiente Ehrenamtliche Auszeichnungen vergeben werden.

Hierfür sammeln wir die Vorschläge unserer Mitglieder und besetzen für die Auswahl eine Jury aus unserem Präsidium; seit 1994 kooperieren wir in diesem Bereich schon mit dem Senat.

Den Geehrten ist zu Recht immer ein wenig Rührung anzumerken. Das feierliche Ambiente ist ein besonderes, unvergessliches Ereignis.

Liebe Mitgliedsvereine- und Verbände, überlegen Sie doch bitte einmal, wen Sie für diese Auszeichnung vorschlagen könnten.
Dieser Person werden Sie ganz sicher eine große Freude bereiten! Sollte Ihr Kandidat ausgewählt werden, sind Sie oder jemand aus dem Vorstand des Vereins oder Verbandes selbstverständlich mit zu dem Empfang eingeladen!

Senden Sie bitte Ihre Vorschläge bis zum 15. September des Jahres per Mail an Andrea Karl, die Ihnen telefonisch auch gerne alle weiteren Fragen beantwortet.

Rechts finden Sie als Download eine Checkliste der erforderlichen Angaben.

 

Mehr Inhalte zu Treuemedaille
14.02.2017
Empfang für verdiente Ehrenamtliche im Hamburger Rathaus - Wir freuen uns auf Ihre Kandidaten!
07.12.2016
Beim jährlichen Senatsempfang „Hamburg engagiert sich“ wurde sechs Ehrenamtlichen die „Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes“ für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen.
24.11.2015
Im feierlichen Ambiente des Kaisersaals fand letzten Montag im Rathaus die Verleihung der Medaillen für treue Arbeit im Dienste des Volkes statt.