Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Einsteiger - Kurzschulung

24. März 2016
Seminar abgesagt am : 
15.03.2016
Nummer: 
ÜL 2.2.04
Zeitraum: 
Donnerstag, 24. März 2016
Zeiten: 
17:30 - 21:15 Uhr
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
35,00 €
Mitgl. FV: 
52,00 €
Nicht Mitgl.: 
70,00 €
Leitung: 
Can Güven
Frank Büchner
Anmeldeschluss: 
10.03.2016
Seminar: 

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Einsteiger - Kurzschulung

In diesem Kurzseminar erlernen Sie professionell in Theorie und Praxis wirksame mentale Strategien der Selbstbehauptung sowie Selbstverteidigungsmöglichkeiten (z. B. Schlag-, Stoß- und Trittkombinationen) zur Abwehr und Schutz für sich und andere! Ferner befassen wir uns mit den Besonderheiten des leicht einsetzbaren „Kubotan" (Schock- oder Vitalpunktstick) sowie der Übertragung dieser Techniken auf Alltagsgegenstände wie z.B. Kugelschreiber, Schlüsselbund, Handy und werden erste, einfache Verteidigungstechniken damit üben. Kraft-, Ausdauer-, Koordinations- und Stretching-Elemente runden das Seminar ab.

Zielgruppe: 
ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 5 LE zur ÜL- Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL- und Trainer-Lizenzen anerkannt.