Steuerliche Behandlung des Sponsorings

24. Mai 2016
Nummer: 
VM 3.2.02
Zeitraum: 
Dienstag, 24. Mai 2016
Zeiten: 
18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
16,00 €
Mitgl. FV: 
24,00 €
Nicht Mitgl.: 
32,00 €
Leitung: 
Günter Quast
Anmeldeschluss: 
10.05.2016
Seminar: 

Steuerliche Behandlung des Sponsorings

Endlich ist es gelungen, einen Sponsor für den Verein zu finden! Aber was kommt nun? Welche steuerlichen Folgen entstehen unter Umständen für den Verein? Muss der Verein diese Einnahmen versteuern? Und wenn ja, mit welchem Betrag werden Sachwerte angesetzt? In welchen Einnahmebereich gehören die Einnahmen? Sind vertragliche Regelungen erforderlich? Wie dürfen die Einnahmen verwendet werden?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Seminar und es werden Ansätze und Lösungen für die entstehenden Problematiken erarbeitet.      

Zielgruppe: 
Ehren- und hauptamtliche Führungskräfte von Vereinen/Verbänden, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 4 LE zur Verlängerung von VM-Lizenzen anerkannt.