Neue Spiele für das Aufwärmen

17. Juni 2017
Nummer: 
17ÜL 2.1.13
Zeitraum: 
Samstag, 17. Juni 2017
Zeiten: 
10:00 - 14:00
Lehrstätte: 
Grundschule Turmweg
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
35,00 €
Mitgl. FV: 
52,00 €
Nicht Mitgl.: 
70,00 €
Leitung: 
Matthias Thiel
Anmeldeschluss: 
04.06.2017
Seminar: 

Neue Spiele für das Aufwärmen

 Vorteile und Hindernisse Das Seminar vermittelt eine praktikable Spielauswahl für die Erwärmung im Trainingsalltag, die eine Abwechslung zur klassischen "Einlaufarbeit" bringen soll. Nach einer kurzen Einführung lernen die Teilnehmer/innen verschiedene (neue) Spiele für die Erwärmung kennen, die auch für freudvolle Trainingsabschlüsse genutzt werden können. Alle Spiele werden real gespielt, um persönlich die Wirkung sowie Vorteile und Hindernisse kennenzulernen. Ausprobiert werden Spiele, die oft unbekannt sind, oder Variationen bekannter Spiele. Mit diesen Spielen können auch konditionelle und taktische Ziele erreicht werden, hierbei wird auch der Einfluss auf die Motivation berücksichtigt.

Zielgruppe: 
ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 5 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL- und Trainer-Lizenzen anerkannt.