Laktatgesteuertes Ausdauertraining

09. September 2017
Nummer: 
17ÜL 2.1.20
Zeitraum: 
Samstag, 9. September 2017
Zeiten: 
09:00 - 17:00
Lehrstätte: 
Leichtathletikhalle Hamburg
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
45,00 €
Mitgl. FV: 
67,00 €
Nicht Mitgl.: 
90,00 €
Leitung: 
Jörg Esser
Anmeldeschluss: 
27.08.2017
Seminar: 

Laktatgesteuertes Ausdauertraining

Dieses Theorie/Praxis-Seminar spricht alle ÜL und Trainer/innen an, die in ihrer Sportart oder Trainingsgruppe ein zielgerichtetes Ausdauertraining einsetzen wollen. Dafür werden grundlegende Kenntnisse über den Ablauf physiologischer Prozesse vermittelt und Einsatzmöglichkeiten von Ausdauerschulungen in verschiedenen Sportarten dargestellt. Im Praxisteil werden Übungen und Testverfahren wie z. B. Herzfrequenz- und laktatgesteuerte Lauftests demonstriert und erprobt.

Zielgruppe: 
ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 9 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung vpn ÜL-und Trainer-Lizenzen anerkannt.