Ergogenic Aids: Sinnvolle Nahrungsergänzung im Sport

29. Oktober 2017
Nummer: 
17ÜL 2.3.13
Zeitraum: 
Sonntag, 29. Oktober 2017
Zeiten: 
10:00 - 14:00
Lehrstätte: 
Haus des Sports
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
25,00 €
Mitgl. FV: 
38,00 €
Nicht Mitgl.: 
50,00 €
Leitung: 
Heike Lemberger
Anmeldeschluss: 
15.10.2017
Seminar: 

Ergogenic Aids: Sinnvolle Nahrungsergänzung im Sport

Jeder leistungsorientiert Trainierende sucht nach Möglichkeiten, das Optimum aus seinem Körper herauszuholen. Aus dem aktuellen Sportgeschehen sind so genannte „Leistungsförderer" nicht mehr wegzudenken, so wird auch mit der Ernährung versucht, die individuelle Leistungsgrenze hinaufzuschrauben. In den letzten Jahren sind immer mehr Nahrungsergänzungsmittel (Ergogenic Aids) auf den Markt gekommen, ganze Regale in den Fitnessstudios, Super- und Drogeriemärkten sind damit gefüllt. Sie lernen in diesem Seminar die bekanntesten Präparate und deren Wirkungen kennen. Sie erfahren welche Ergänzungen sinnvoll sind und welche – auch unter Beachtung gesundheitlicher und ethischer Aspekte (Dopingproblematik) – weniger bzw. nicht.

Zielgruppe: 
ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 5 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL- und Trainer-Lizenzen anerkannt.