Sport für Menschen mit Demenz - Einführung

22. März 2018
Nummer: 
18ÜL 2.2.02
Zeitraum: 
Donnerstag, 22. März 2018
Zeiten: 
18:00 - 21:00
Lehrstätte: 
Elisabeth Alten- und Pflegeheim Der Freimaurer von 1795 e.V.
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
10,00 €
Mitgl. FV: 
15,00 €
Nicht Mitgl.: 
20,00 €
Leitung: 
Tamara Wilhelm-Jörck
Anmeldeschluss: 
08.03.2018
Seminar: 

Sport für Menschen mit Demenz - Einführung

Sportgruppen mit heterogenen und verschiedenen Teilnehmer/innen können eine Chance sein, auch Menschen mit beginnender Demenz in den gewohnten Kursen zu belassen – in diesem Einführungsseminar wird aufgezeigt, welche Besonderheiten für die Betreuung und Beschäftigung von Menschen mit Demenz gelten. Wie könnte ein inklusives, sinnvolles Sportangebot für Menschen mit und ohne Demenz aussehen? Welche Rahmenbedingungen braucht es? Wie sind die Anforderungen an den/die Kursleiter/in und an die Gruppe? Wie erkenne ich das vielfältige Krankheitsbild einer Demenz? Welche Auswirkung hat diese Erkrankung auf das alltagspraktische Handeln? Bewegung und Freude am Erleben in einer Gruppe kann eine Demenz-Prävention sein und ist auch im Rahmen der Erkrankung von großem therapeutischem Nutzen. In diesem Seminar werden Tipps und Anregungen für ein gelungenes Angebot vermittelt – eine vertiefende, praxisorientierte Vermittlung erfolgt im Tagesseminar am 14.04.18 (18ÜL 2.2.07).

Zielgruppe: 
ÜL, Trainer/innen, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit der Hamburger Angehörigenschule statt und wird mit 4 LE zur ÜL-Ausbildung und zur Verlängerung von ÜL und Trainer-Lizenzen anerkannt.