Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung

26. Mai 2018
Nummer: 
18VM 3.2.02
Zeitraum: 
Samstag, 26. Mai 2018
Zeiten: 
10:00 - 17:00
Lehrstätte: 
Haus des Sports
Gebühren
Wenn Sie Mitglied in einem Hamburger Sportverein sind, der als Mitgliedsverein im HSB geführt wird, gilt für Sie die günstigste Seminargebühr.
Wenn Sie bzw. Ihr Verein nicht im HSB Mitglied ist, aber Ihr Sportverein aus dem Hamburger Umland kommt und als Mitgliedsverein in einem Hamburger Sportfachverband geführt ist (z. B. dem Fußball- oder Handballverband), gilt für Sie die mittlere Seminargebühr.
Wenn beides nicht für Sie zutrifft wird die höchste Seminargebühr fällig.
Mitgl. HSB: 
32,00 €
Mitgl. FV: 
48,00 €
Nicht Mitgl.: 
64,00 €
Leitung: 
Günter Quast
Anmeldeschluss: 
13.05.2018
Seminar: 

Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung

Die Knappheit der finanziellen Ressourcen veranlasst große und kleine Vereine gleichermaßen, immer lauter nach zeitgemäßen Konzepten für erfolgreiche Vereinssteuerung und dauerhafte Existenzsicherung zu rufen. Vereins-Controlling ist ein erprobtes Instrument zum Erreichen dieses Ziels: ein umfassendes Planungs- und Kontrollsystem, das die herkömmlichen Elemente Vereinsplanung und Rechnungswesen zu einem integrierten Führungsinstrument verbindet, das dem Vereinsmanagement eine fundierte Basis für die Koordination seiner Entscheidungen bietet.

Inhalte:

  • systematischer Aufbau des Vereinshaushaltes
  • Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
  • Betriebsabrechnungsbogen
  • Aufbau eines Controlling-Systems aus:
    • Kostenplanung
    • Kostenkontrolle
    • Kosten- und Preiskalkulation
    • Liquiditätsrechnung
    • Investitionsrechnung
    • Deckungsbeitragsrechnung
Zielgruppe: 
Ehren- und hauptamtliche Führungskräfte von Vereinen/Verbänden, Interessierte
Hinweise: 
Dieser Lehrgang wird mit 8 LE zur Verlängerung von VM-Lizenzen anerkannt.