partner 2020 l ass sport

Jedes Jahr ein Neufahrzeug? Hohe Planungssicherheit dank kalkulierbarer günstiger Raten? Flexibilität durch 1-jährige Vertragslaufzeit? Neues Auto ohne Kapitalbindung, da ohne Anzahlung? Mehr Zeit für wichtige Dinge im Leben? Gibt's nicht? Gibt's doch!

Und zwar mit dem Auto-Angebot unseres Partners ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH (ASS). Als Nutzer profitieren Sie von einem Neufahrzeug-Angebot inkl. eines einzigartigen „All Inclusive" - Leistungspakets. U. a. inkl. Kfz-Versicherung, Kfz-Steuer, Überführungs- und Zulassungskosten sowie 10.000, 20.000 oder 30.000 km Jahresfreilaufleistung. Anzahlung und Sonderzahlungen fallen nicht an!

Zu den antragsberechtigten Personen zählen Kader- und Bundesligaathleten, deren Trainer und Betreuer, Mitarbeiter/ Funktionäre des dt. Sports auf Bundes-, Landes-, Kreis- und Vereinsebene, Schieds- bzw. Kampfrichter mit Lizenzen, alle Übungsleiter (bzw. Trainer ab C-Lizenz) sowie Vereinsmitglieder.

Auch die Nutzung als Vereins-/ Verbandsfahrzeug ist möglich!

Je nach Funktion haben Sie die Auswahl aus über 35 verschiedenen Modellen unterschiedlicher Hersteller. Welche Modelle und Hersteller verfügbar sind, erfahren Sie auf der ASS-INTERNETSEITE im Bereich Auto-Angebot oder direkt bei den freundlichen ASS-Mitarbeitern (Tel.: 0234/ 95128-40).

Und so einfach bekommen Sie Ihr Wunsch-Auto:

  • ANTRAG ASS ATHLETIC SPONSORSHIP ausfüllen
  • Antrag an den HSB weiterleiten (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Der HSB bestätigt Ihre sportliche Funktion
  • Der HSB leitet Ihren Antrag an ASS weiter
  • ASS bestellt Ihr Wunsch-Auto

 

 

Ihr Herz schlägt für den Sport?

Dann unterstützen Sie eines unserer zahlreichen Projekte.

Beim Sporttag Inklusiv, dem jährlichen HSB-Jahresempfang oder unseren Fachforen können Sie Ihr Unternehmen zusätzlich vor Ort präsentieren. Abgerundet wird Ihr Engagement stets durch die Kommunikation über die HSB-Medien.

Einen Überblick gibt Ihnen Selke Anderbrügge gern unter 040 / 4 19 08-179 oder s.anderbruegge@hamburger-sportbund.de