Für ein Projekt zur sportlichen Aktivierung von Menschen mit geistiger Behinderung suchen die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und Special Olympics Hamburg (SOHH) ab sofort qualifizierte Trainerinnen und Trainer.

Hintergrund:

  • Vielen Menschen mit geistiger Behinderung in Wohneinrichtungen und Werkstätten mangelt es an Sport- und Bewegungsangeboten
  • Mit dem Projekt möchten die BGW und SOHH mehr Menschen mit Behinderung Sportmöglichkeiten bieten und motivieren häufiger sportlich aktiv zu sein.

Wir suchen DICH für:

  •  Das Anleiten niedrigschwelliger Bewegungseinheiten während ausgewählter Sport-Aktionstage sowie wöchentlich in den Einrichtungen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  •  Die Teilnehmenden mit leichten Sportübungen und -spielen für die regelmäßige Bewegung begeistern
  •  Gemeinsam Spaß haben!

Wir bieten DIR:

  •  Einen angemessenen Stundenlohn + Fahrtkostenerstattung
  •  Wertvolle Erfahrungen beim Sport mit Menschen mit Behinderung

Wo? und Wann?

  •  Einsatzmöglichkeiten an unterschiedlichen Standorten in ganz Hamburg
  •  Der Umfang und die Einsatzzeiten können individuell abgesprochen werden

Mitbringen solltest DU gerne:

  •  Nach Möglichkeit TrainerInnen Lizenz oder Ausbildung / Studium in einem gesundheitsorientieren Berufsfeld (Physiotherapie, Soziale Arbeit o.ä.)
  •  Spaß am Sport und Freude an der Arbeit mit Menschen

Bei Interesse und für weitere Informationen, meldet euch gerne bei:
Ilka Meis
Telefon: 0152 – 23133234
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Wanted!

 

Suchen Sie eine*n Trainer*in, eine*n Übungsleiter*in, jemanden für die Geschäftsstelle…etc. ?

Wir bieten unseren Vereinen den Service, Jobs in und um den Sport bei uns kostenfrei zu inserieren.

Die Anzeige bleibt vier Wochen auf der Website stehen, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Schicken Sie Ihr Gesuch plus Vereinslogo gerne an

Andrea Marunde, E-Mail: a.marunde@hamburger-sportbund.de