Die Abteilung Sport im Fachamt für Sozialraummanagement sucht eine*n Sportplatzwart*in (m/w/d).

Die Abteilung Sport im Fachamt für Sozialraummanagement ist u. a. verantwortlich für 24 Sportanlagen im Bezirk Hamburg-Nord. Es wird ein Platzwart bzw. eine Platzwartin für die Betreuung der beiden Landesleitungszentren Leichtathletik - Sportanlage Jahnkampfbahn und Leichtathletiktrainingshalle (jeweils ca. 50 % der Arbeitszeit) gesucht. Haben Sie Spaß an der Arbeit an frischer Luft? Sind Sie handwerklich begabt? Finden Sie für jedes noch so kleine Problem eine Lösung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Als Sportplatzwartin bzw. Sportplatzwart sind Sie erste Ansprechpartnerin bzw. erster Ansprechpartner für Sportlerinnen und Sportler, Vereine sowie Besucherinnen und Besucher. Außerdem leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität der Hamburger Sportstätten.
Die vollständige Stellenausschreibung sowie Kontaktdaten zu Ansprechpartnern finden Sie hier: https://stellen.hamburg.de/index.php?ac=jobad&id=4062

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Sportanlagen für den Vereins-, Schul- und Polizeisportbetrieb vorbereiten und diese regeln
  • Pflege-, Reinigungs- und Unterhaltungsarbeiten auf den Sportflächen, den Umkleide- und Sanitärräumen, von Ausstattungsgegenständen und Sportgeräten
  • kleinere Reparaturen und Ausbesserungen durchführen
  • kleinere Baum- und Strauchschneidearbeiten
  • die Ausübung des Hausrechts, Maßnahmen in Notfallsituationen sowie für Sicherheit und Hygiene.

Ihr Profil
Erforderlich

  • abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen oder technischen Bereich (im Garten- und Landschaftsbau) oder eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem handwerklich oder technisch geprägten Bereich
  • körperliche Belastbarkeit

Vorteilhaft

  • Fähigkeit, Vorschriften und Regeln klar zu benennen und durchzusetzen
  • Erfahrung im Facility Management und im Umgang mit aktueller Gebäudetechnik
  • zeitliche Flexibilität und bei Bedarf kurzfristiger Einsatz
  • Freude am Kontakt mit Sportlerinnen und Sportlern sowie Besucherinnen und Besuchern, Kenntnisse im Vereins- und Leitathletik-Sport (ggf. durch eigene sportliche Aktivität)
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Einsatz für eine gute Zusammenarbeit zwischen Behörden, Sportlerinnen und Sportlern, Vereinen und Verbänden
  • Kenntnisse im Umgang mit technischen Geräten der Garten- und Landschaftspflege, Führerschein Klasse B

Unser Angebot
Die wöchentliche Arbeitszeit verteilt sich auf 6 Tagen in der Woche im Schichtdienst (früh oder spät). Dies ist sowohl in den Abendstunden als auch an den Wochenenden und auch bei ungünstiger Witterung im Freien.

  • eine Stelle, unbefristet, zu besetzen ab 01.12.2021
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 3 TV-Sportplatzwarte
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen persönlichen Kontakten, die selbstständig gestaltet werden kann
  • 36 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets
 

Wanted!

 

Suchen Sie eine*n Trainer*in, eine*n Übungsleiter*in, jemanden für die Geschäftsstelle…etc. ?

Wir bieten unseren Vereinen den Service, Jobs in und um den Sport bei uns kostenfrei zu inserieren.

Die Anzeige bleibt vier Wochen auf der Website stehen, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Schicken Sie Ihr Gesuch plus Vereinslogo gerne an

Andrea Marunde, E-Mail: a.marunde@hamburger-sportbund.de