Das Goldbekhaus sucht ab Mai oder später eine Unterstützung für die Aufgabe Hausservice.

Das Stadtteilkulturzentrum Goldbekhaus bietet seinen Gästen seit über 40 Jahren einen Ort für Kunst und Kultur, für Begegnung und Diskurs, für kreative Entfaltung und Entwicklung. Unabhängig von sozialen und kulturellen Hintergründen ermöglicht das Goldbekhaus anspruchsvollen Kulturgenuss – Veranstaltungsreihen, Festivals, Pro-jekte unterschiedlicher Sparten und Kulturen finden sich hier ebenso wie Workshops, Kurse und Seminare. Für den oben benannten Arbeitsbereich suchen wir ab Mai oder später eine Unterstützung für die Aufgabe Hausservice.

Ihre Aufgaben:
Und morgens muss alles bereit sein für Kurse, Seminare und Vermietungen.  Ab 7.00 Uhr geht es los mit der Vorbereitung der Räume: Ist alles in Ordnung? Stehen Stühle und Tische wie sie sollen? Haben die Menschen im Haus alles, was sie für ihr Angebot brauchen (Flipchart, Metaplantafel, Modera-tionsmaterial)? Hat der Reinigungsdienst alles gemacht, was auf dem Zettel stand? Was schon wieder ein Leucht-mittel defekt? Und sind die Duschen betätigt, um schädliche Legionellen zu verhindern? Und um
09.00 Uhr ist schon wieder Feier(abend ).

Ihr Profil:

  • ausreichende Fitness
  • handwerkliches Geschick
  • freundliches Auftreten, Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten:
Ein kreatives Umfeld, mit aufgeschlossenen Menschen und einem offenem Team
Bezahlung nach Minijobtarif für 10 Wochenstunden

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte zusammengefasst in einem pdf per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Oder rufen sie an 040/278702-12

 

Wanted!

 

Suchen Sie eine*n Trainer*in, eine*n Übungsleiter*in, jemanden für die Geschäftsstelle…etc. ?

Wir bieten unseren Vereinen den Service, Jobs in und um den Sport bei uns kostenfrei zu inserieren.

Die Anzeige bleibt vier Wochen auf der Website stehen, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Schicken Sie Ihr Gesuch plus Vereinslogo gerne an

Andrea Marunde, E-Mail: a.marunde@hamburger-sportbund.de