Der Hamburger Volleyballverband sucht einen hauptamtlichen Vorstand (m/w/d).

Der Hamburger Volleyballverband HVbV ist die Selbstorganisation und Vertretungsorgan der Volleyballvereine in Hamburg. Er organisiert und vertritt über 6.000 Volleyballsportler*innen in Halle und Beach in insgesamt über 100 Vereinen in Hamburg und Umland. Der HVbV ist Mitglied im Hamburger Sportbund und Deutschen Volleyballverband. Für die Leitung unseres Verbandes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Vorstand (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung am Standort Hamburg.

In dieser steuernden, organisierenden, gestaltenden, modernisierenden und vertretenden Rolle wird zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

Sie werden die Geschäftsstelle des HVbV organisieren und leiten; die Mitarbeitenden motivieren, entwickeln und auf Augenhöhe führen; Strukturen und Prozesse professionalisieren und weiterentwickeln; die Organisation des Spielbetriebes in Hamburg sicherstellen und den HVbV weiter digitalisieren.

Sie verantworten die Konzeption einer strategischen Ausrichtung (Sportfachkonzept) des HVbV mit dem Ziel einer langfristigen sportlichen Stabilität; verantworten die Gestaltung der Nachwuchs- und Jugendarbeit in enger Abstimmung mit Jugendreferent*in, Landestrainer*in und den Vereinen; gestalten eine enge Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt; organisieren und gestalten das Angebot in Lehre und Fortbildung in Abstimmung mit Lehrreferent*in und Landestrainer*innen.

Sie führen verantwortlich die kurz- und mittelfristige Finanzplanung durch; stellen das Budget und Transparenz sicher; kontrollieren und sichern fortlaufend die Liquidität; stellen den Jahresabschluss, Fördergelder und Zuschüsse sicher und installieren ein adäquates Reporting.

Sie werden den HVbV nach außen vertreten, sich dafür optimal vernetzen, Kontakte pflegen und kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für Verbände, Vereine und Organisationen, den Olympiastützpunkt, für Sponsoren und Partner, für die Stadt Hamburg sowie die Medien sein; Sie verantworten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die digitale Kommunikation; Sie vertreten die rechtlichen Interessen des HVbV.

Sie werden sich regelmäßig mit dem Aufsichtsrat des HVbV abstimmen, der Sie in Ihrer Rolle unterstützt und positiv begleitet im gemeinsamen Schaffen für den Volleyball in Hamburg. Wir glauben, dass Sie gute Voraussetzungen haben, diese Rolle auszufüllen, wenn Sie neben Ihrer hohen Sportaffinität und Motivation….

  • idealerweise ein abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium mit einer Vertiefung in den Bereichen Sportökonomie/Sportmanagement bzw.
    Sportkommunikation oder eine Ausbildung mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und mehrjähriger Berufserfahrung in dem o.g. Tätigkeitsfeld mit
    entsprechenden Interessen und Neigungen mitbringen
  • bereits Erfahrungen in Funktionen eines Sportvereins oder Verbandes, idealerweise in verantwortlicher Funktion haben sammeln können
  • sicheres Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft gepaart mit Hands-on-Mentalität und Schaffenskraft und die Bereitschaft, Ihre Arbeitszeit flexibel einzusetzen, haben
  • fähig sind, Menschen zu inspirieren und mit einer gesunden Mischung aus Führungsanspruch und Kooperation zu führen, zur Leistung zu motivieren und langfristig zu binden
  •  Ihre Arbeitsweise auf analytischen, systematischen, strategischen und ergebnisorientierten Fähigkeiten basiert
  • Ihnen IT, soziale Medien und die Möglichkeiten der Digitalisierung bekannt sind.


Wir freuen wir uns auf Sie und zunächst auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte bewerben Sie sich mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 22. Juli 2022 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Wanted!

 

Suchen Sie eine*n Trainer*in, eine*n Übungsleiter*in, jemanden für die Geschäftsstelle…etc. ?

Wir bieten unseren Vereinen den Service, Jobs in und um den Sport bei uns kostenfrei zu inserieren.

Die Anzeige bleibt vier Wochen auf der Website stehen, kann aber bei Bedarf verlängert werden.

Schicken Sie Ihr Gesuch plus Vereinslogo gerne an

Andrea Marunde, E-Mail: a.marunde@hamburger-sportbund.de