ÜL (m/w/d) im Bereich Leistungssportentwicklung

Bewerbung an: 

Hamburger Sportbund e.V.,
Tanja Weber (Personalwesen), Tel. 040 / 419 08 - 217
Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg

E-Mail: 
Einstellung ab: 
sofort

Der Hamburger Sportbund e.V. (HSB) ist die Vereinigung der Sportvereine und -verbände in der Freien und Hansestadt Hamburg und ordentliches Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes. Mit ca. 523.000 Mitgliedern in 821 Vereinen sowie 54 Fachverbänden ist er die größte Personenvereinigung der Stadt.

Wir suchen für die Hamburger Stadtteile Bergstedt und Harburg für die Durchführung von sportartübergreifenden Trainingseinheiten in Talentaufbaugruppen ab sofort Übungsleiter (m/w/d) im Bereich Leistungssportentwicklung (Schwerpunkt Talententwicklung)

Die Gruppen bestehen im Rahmen des Talentprogramms des Hamburger Sportbundes und sollen neu besetzt werden.

Dafür suchen wir kompetente Übungsleiter (m/w/d), die ein sportartübergreifendes Grundlagentraining qualifiziert anbieten können. Das Talenttraining findet einmal wöchentlich für jeweils 90 Minuten statt und wird von Kindern der 3. und 4. Klasse besucht. Das Talentprogramm umfasst derzeit 80 Talentaufbaugruppen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung des sportartübergreifenden Grundlagentrainings in ausgewählten Talentaufbaugruppen,
  • unterstützende Tätigkeiten im Rahmen des Talentprogramms, wie z.B. Elterngespräche.

Wir erwarten:

  • Erfahrung im Umgang und Training mit Kindern im Nachwuchsleistungssport,
  • Qualifizierung durch eine Übungsleiter-/Trainerlizenz (mind. C-Lizenz), vorteilhaft wäre ein abgeschlossenes Sport-Studium (Lehramt, Diplom, Bachelor, Master),
  • versiertes und selbstbewusstes Auftreten,
  • eigenständiges Arbeiten und Volljährigkeit.

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung (150,- € im Monat),
  • eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit mit jungen Menschen.

Auf Ihre zeitnahe und vollständige Bewerbung (gerne per E-Mail) freuen wir uns sehr!