15.08.2018 - 10:00 bis 19.08.2018 - 14:00

Titel

Beach-Volleyball World Tour Finals

Die besten Teams der Welt spielen vom 15. bis zum 19. August am Rothenbaum

Zum dritten Mal in Folge ist die Sportstadt Hamburg Gastgeber für ein internationales Turnier der Beach­ Volleyball World Tour.

Die World Tour Finals in Hamburg sind mit 800.000 US$ Preisgeld dotiert und sind damit das am höchsten dotierte Turnier der gesamten World Tour. An den World Tour Finals nehmen jeweils zehn Frauen- und Männerteams teil. Die besten acht Teams der Weltrangliste sind direkt qualifiziert.

Die jeweils zehn Teams spielen ab dem 15. August zunächst in zwei Fünfergruppen im Modus „Jeder gegen Jeden". Die Gruppensieger sind direkt für das Halbfinale qualifiziert. Die Zweit- und Drittplatzierten spielen im Viertelfinale gegeneinander und die Viert- und Fünftplatzierten der Gruppen scheiden aus.