Sportstätten

Die Nutzung der öffentlichen Sportanlagen ist in der Hansestadt Hamburg über die Vergaberichtlinien eindeutig geregelt. Alle wichtigen Informationen und Hinweise zur Nutzung und Unterhaltung können Sie hier entnehmen.

Mehr Inhalte zu Sportstätten
26.01.2017
Der Bundestag hat heute die Änderung der Sportanlagenlärmschutzverord-nung (SALVO) beschlossen. Damit ist ein weiterer entscheidender Schritt getan, das Thema Sportlärm im Sinne der Sportvereine zu regeln.
17.01.2017
Veranstaltungen schriftlich bis zum 28. Februar beantragen!
19.12.2016
Den Vereinsförderungsfonds, wie Sie den bisher gekannt haben, wird es ab 2017 nicht mehr geben. Dieser wird ersetzt durch die Richtlinie Betriebskostenzuschuss.
06.12.2016
Anträge auf Mitbenutzung bis zum 31. Januar 2017 an das Bezirksamt Altona richten!
30.11.2016
Das Bundeskabinett hat heute die Änderung der Sportanlagenlärmschutzverordnung (SALVO) beschlossen.
21.11.2016
Das Bezirksamt Hamburg-Nord beabsichtigt in naher Zukunft eine Vergabesitzung für die neue Sporthalle „Humboldstr. 30" durchzuführen.
08.11.2016
Der HSB hat eine Positionierung zum Thema Stadtentwicklung und Sport vorgelegt. Der Sport muss in der Stadtplanung mitgedacht werden, was bisher zu wenig geschieht.
22.03.2016
Vergabesitzung für die neue Sporthalle „Alsterredder 26“, sowie für die voraussichtlich im Januar 2017 sanierte Halle „Hummelsbütteler Hauptstraße 107“
05.10.2015
Die Nutzung der Bezirkssporthallen sind in Listen zusammengefasst und einsehbar.
29.08.2015
Das Fachamt Bezirklicher Sportstättenbau Hamburg-Mitte erarbeitet einen jährlichen Handlungsplan und einen zweijährigen Maßnahmeplan für anstehende Investitionen auf Sportplätzen.

Seiten