Wir als Hamburger Sportbund haben entscheidende Weichen gestellt, um uns in verschiedenen Bereichen der Nachhaltigkeit besser aufzustellen.

 17 Nachhaltigkeitsziele

Unser Ziel ist es, Impulse zu setzen und unsere Vereins- und Verbandsmitglieder über Fördermaßnahmen und Veranstaltungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu informieren.

Wir konzentrieren uns dabei auf einzelne Themenschwerpunkte und greifbare, konkrete Projekte.

Im Bereich der Sportinfrastruktur setzen wir uns für die Nutzung regenerativer Energiequellen ein. Der Hamburger Sportbund bezieht seinen Ökostrom von Hamburg Energie und sucht mit Greenpeace Energy neue Wege auf dem Energiemarkt. Idealerweise lassen sich auf den Vereinssportanlagen zukünftig vermehr Photovoltaikmodule installieren, der wiederum E-Tankstellen mit Strom für die E-Mobilität versorgen.

Zusammen mit allen Landessportbünden bekennen wir uns zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen!